Zeige Überschriften       Neuigkeitenarchiv      

  • "Alles muss raus" heißt es in diesen Tagen beim Zeitsparwerk Wörgl. Die Abschlussparty ist vorbei, Werkzeuge und Ausstattung werden abtransportiert, die Wände sind bereits frisch geweißelt. Nach sechs Jahren räumen die Aktivisten des Hackerspaces die angemietete Halle in der Anichstraße, der Verein Zeitsparwerk bleibt aber bestehen. Weshalb der kreative Club seine "temporäre Installation" jetzt mit dem "Ausräum-Happening" beendet? "Weil viele von uns nicht mehr in Wörgl leben, sondern in Berlin, Stuttgart oder München", nennt Zeitsparwerk-Obmann Richard Spindler - hier links im Bild beim Ausräumen mit Tudor Ionescu -  den Grund und schildert im Interview seine wertvollen Erfahrungen mit dem "Verein zur Förderung der Heimwerker-Kultur" und was den heute in Berlin lebenden IT-Profi weiter mit Wörgl verbinden wird - weiterlesen...



    Wörgl  Jugend  Verein  Zeitsparwerk  Heimwerkerkultur  Hackerspace 
  • Die Fortführung der Grabungsarbeiten für die Verlegung der Fernwärme-Leitungsrohre vom Stadtzentrum entlang der Innsbruckerstraße bis zum WAVE hat diese Woche begonnen. Die Innsbruckerstraße wird als Einbahn stadteinwärts geführt.  Der stadtauswärts fließende Verkehr wird beginnend ab der Kreuzung Wildschönauerstraße auf die Umleitungsroute über Bahnhofstraße, Pichlerstraße und Madersbacherweg geleitet. Zur Bürgerinformation haben die Stadtwerke Wörgl eine eigene Baustelleninformationsseite im Internet eingerichtet. Das Verkehrsinformationssystem gibt unter http://www.baustelleninfo.woergl.at/  detaillierte Informationen über zeitliche und räumliche Abwicklung der Grabungsarbeiten.



    Wörgl  Stadtwerke  Stadt  Verkehr  Fernwärme  Baustelle  Umleitung  Baustelleninfo 
  • Auch heuer lädt die Jungbauernschaft/Landjugend Angerberg zur Ballnacht am Ostersonntag, 5. April 2015 ab 20 Uhr in die Dreiklee-Halle in Angerberg ein. Als musikalisches Highlight stehen die Hitparadenstürmer und Stimmungsgranaten „Die Grubertaler“ auf der Bühne. Vorverkaufskarten sind für 5€ bei allen Mitgliedern, Raika Angerberg und beim Tourismusverband Wörgl erhältlich. Abendkasse ab 21 Uhr.  



    Angerberg  Jugend  Jungbauern  Landjugend  Landjugendball  Ostersonntag 
  • Ein mitreißendes Mitmach-Konzert für Groß und Klein bescherte am 21. März 2015 das Duo Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme anlässlich des Welt-Downsyndrom-Tages nicht nur Kindern mit Down-Syndrom, sondern allen Kindern mit ihren Eltern, die den Weg ins Veranstaltungszentrum Komma in Wörgl gefunden hatten. Vorher  trafen sich Familien mit Down Syndrom Kindern im Tagungshaus zu Kaffee und Kuchen. Das anschließende Konzert animierte alle zu eifrigem Mittun. Ob Groß oder Klein, ob mit einer Besonderheit oder ohne – an diesem Nachmittag zählte der Spaß am gemeinsamen Tun und an der Musik.
    Foto: Priva, Text: Tagungshaus Wörgl - Waltraud Fohringer


    Wörgl  Kultur  Konzert  DownSyndrom  Welt-Downsyndrom-Tag  Rodscha&Tom 
  • Mit Unterstützung der LEA-Produktionsschule Wörgl, vom Stadtmarketing Wörgl und dem Verein Komm!unity erstellten die Jugendlichen Natalie Bucher, Anja Haas und Michael Mühlberger die Präsentation  "We Love Wörgl" aus Fotos von Hannes Dabernig und Hannes Mallaun. "Der Beitrag zeigt die Vielfalt und Diversität in unser Stadt. Dieses Video wird beim Kreativwettbewerb von Zusammen: Österreich auch eingereicht", teilt Kayahan Kaya vom Verein Komm!unity mit und dankt der LEA - Leben Entfalten Anregen Produktionsschule und der  Energiemetropole Wörgl. Der youtube-Link zum Wettbewerbsbeitrag: https://youtu.be/v2Sb9iAj5Tw
    Die LEA-Produktionsschule verkauft ihre Produkte beim Ostermarkt-Standl am 25. März und am 1. April 2015 jeweils von 90:00-12:30 Uhr im City Center Wörgl.



    Wörgl  Jugend  Integration  Video  komm!unity  We-love-Wörgl 
  • Gehsteigerrichtung in Pinnersdorf inklusive Kreuzungsumgestaltung (siehe Abbildung rechts), Citybus-Linienführung, Straßenbeleuchtung am Winklweg und die noch bestehenden, im Wald vor sich hin rottenden Reste des 2006 stillgelegten Riederkogelliftes waren einige der Themen, die beim Stadtteilgespräch am 19. März 2015 beim Hauserwirt angesprochen wurden. Bürgermeisterin Hedi Wechner listete in ihrem Bericht den Stand aktueller Projekte auf, Detailfragen erläuterten Jurist Dr. Peter Egerbacher und Stadtbaumeister DI Hermann Etzelstorfer und Anrainer brachten ihre Anliegen vor - mehr dazu...
    Abbildung: Stadtbauamt Wörgl



    Wörgl  Bruckhäusl  Stadt  Pinnersdorf  Stadtteilgespräch  Riederkogellift  Citybus. Gehsteig 
  • Die nächste öffentliche Sitzung des Wörgler Gemeinderates findet am Donnerstag, 26. März 2015 um 18 Uhr im Veranstaltungszentrum Komma statt. Auf der Tagesordnung steht u.a. die Jahresrechnung 2014, die Erweiterung des Seniorenheimes, die Veräußerung des Sauggasgeländes sowie die Errichtung eines Spielgeräteparcours - die gesamte Tagesordnung lesen Sie hier...



    Wörgl  Politik  Gemeinderat  Tagesordnung  Stadt  Gemeinderatsitzung 
  • 2009 hatte der Wörgler Gastrononom und Jäger Karl Binder zum zweiten Mal die Wörgler Jagdpacht für 10 Jahre zugesprochen bekommen. Aus gesundheitlichen Gründen blieb Binder nicht die volle Dekade Pächter. Am 18. März 2015 standen den Mitgliedern der Jagdgenossenschaft Wörgl  fünf BewerberInnen zur Wahl. Mit 183 Stimmen erhielt Sabine Obholzer, Tochter des Kochbauern Josef Edenstrasser den Zuschlag. Sie schaffte damit im ersten Wahlgang zwei Stimmen mehr als die erforderliche Zweidrittelmehrheit. Zu den Bewerbern zählte auch Grün-GR Mag. Alexander Atzl. Die Wörgler Jagd umfasst rund 1.960 Hektar.



    Wörgl  Landwirtschaft  Wild  Wald  Jagd  Jagdgenossenschaft  Jagdpacht 
  • Der Wörgler Krippenbauverein hielt seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahl und gab einen Ausblick aufs weitere Kursgeschehen - den Bericht von Wilhelm Maier lesen Sie hier...



    Wörgl  Krippenverein  Vereine  Jahreshauptversammlung  Religion  Tradition  Krippeler 
  • Mit Geld aus der Kameradschaftskasse und einer Landessubvention kaufte die FF Wörgl einen neuen Pick-Up an, der allerlei "auf dem Kasten" hat. Das Fahrzeug, das seit zwei Monaten im Einsatz ist, wurde kürzlich der Bürgermeisterin Hedi Wechner vorgestellt - mehr dazu...



    Wörgl  Feuerwehr  Fahrzeuge  Fuhrpark  LAST2 
  • Das Outfit und sein Einfluss – darum dreht sich der nächste Unterländer Frauensalon im Tagungshaus Wörgl mit der Unternehmerinund Politikerin Andrea Jordan und der  Juristin Veronika Bayala am Donnerstag, 26.03.2015 von 19:15 – 21:00 Uhr. Mit unserem Outfit setzen wir immer ein Signal, egal ob wir es wollen oder nicht. Wie und wann können Frauen in der Öffentlichkeit diese Signalwirkung bewusst einsetzen? Was passiert, wenn bewusst oder unbewusst mit der Kleiderwahl die falsche Botschaft gesendet wird? Inwieweit können/müssen wir uns anpassen oder unsere Individualität herausstreichen? Anmeldung erforderlich: Tel. 05332/74146. Freier Eintritt.



    Wörgl  Tagungshaus  Frauen  Unterländer  Frauensalon  Kleidung 
  • Mit dem Aufheben des Kaufbeschlusses für die Liegenschaft Bad Eisenstein durch den Wörgler Gemeinderat steht der Tennisclub Wörgl vor einer ungewissen Zukunft, was den Großteil seiner Spielstätte betrifft. "Wir stehen derzeit vor zwei großen Problemen", erklärt TC-Wörgl Obmann Walter Grimm. Die Pacht für zwei Plätze im Westen am Grund der Dorfinteressentschaft läuft  zwar noch bis 2030, für die vier Plätze am Badl-Areal läuft der Pachtvertrag aber schon 2016 aus. Zwei Tennisplätze sind für den Spielbetrieb viel zu wenig und vor Start der Tennissaison im April stehen Sanierungsarbeiten an, da sich aufgrund des Druckes vom Hang her die Platzbegrenzungsmauer geneigt hat und umzustürzen droht. Mehr dazu...



    Wörgl  Sanierung  Sport  BadEisenstein  Tennis  Tennisclub  TC  Tennisplätze 
  • Vor einigen Wochen ging es bereits die Runde in Wörgl – das Vino Gusto schließt!  Nun ist es Realität, Gabi Daschl schließt nach  dreieinhalb  Jahren mit Ende März 2015 aus rein persönlichen Gründen ihre Vinothek und lud ihre Stammgäste am 14. März 2015 zu einem Abschieds-Umtrunk, musikalisch umrahmt von DJ Richie. „Gabi wird uns abgehen“ hörte man es bei der Feier immer und immer wieder von vielen Gästen. Sag beim Abschied leise Servus, so hieß es auf der Einladung. Servus zu ihren Geschäftspartnern, Servus zu ihren Lieferanten und ein großes Servus zu ihren Gästen.  Viele waren aus nah und fern  gekommen und feierten ein letztes Mal mit Gabi. Das Weinfest in großem Rahmen wird es damit auch nicht mehr geben. In verkleinerter Form findet es heuer am 8. und 10. Mai 2015 gleichzeitig mit dem Nightshopping am 8.5., der  20 Jahr-Feier Kunstverein ARTirol und dem Bikefestival EldoRADo statt.
    Bild und Text: Wilhelm Maier



    Wörgl  Wirtschaft  Gastronomie  Vinogusto  Gabi  Daschl  Vinothek 
  • Noch bis Samstag, 21. März 2015 sind im Foyer/Durchgang des Gasthofes Neue Post in Wörgl die Entwürfe des Architektenwettbewerbes zur Gestaltung des neuen Gradl-Platzes südlich der Wörgler Pfarrkirche ausgestellt. Durch das Frieden-Wohnbauprojekt entsteht zwischen Kirche, Musikschule und den beiden Wohnbaukörpern ein neuer öffentlicher Platz, der auch für Veranstaltungen genutzt werden soll. Welche Ideen die vier Architektenkonsortien dazu hatten, wird graphisch dargestellt und mittels Jury-Besprechung schriftlich erläutert. Am 17. März 2015 besuchte der Wörgler Stadtentwicklungsausschuss unter der Leitung von Raumordnungsreferent Dr. Andreas Taxacher die Ausstellung. Beim Siegerprojekt von Riccione & Detzlhofer sind die von der Stadt gewünschten Änderungen noch nicht berücksichtigt. Weitere Infos zur Neugestaltung des Platzes hier und Bilder von der Ausstellung, die frei zugänglich ist, hier in der Galerie...



    Wörgl  Stadt  Stadtentwicklung 
  • Vom Stadt-E-Bike bis hin zum high end Mountain Bike – in der Energiemetropole Wörgl dreht sich vom 8.-10. Mai 2015 beim Bikefestival eldoRADo am Wertstoffhof Wörgl in der Innsbruckerstraße 107 alles um das Thema RAD!  Das umfangreiche Programm und weitere Info hier...
    Foto: Alexandra Hagn



    Wörgl  Stadtwerke  Fahrrad  Radfahren  Energiemetropole  Fahrradmesse  eldoRADo  Bikefestival 
  • Den Rückwärtsgang legten die Befürworter des Badl-Ankaufes bei der außerordentlichen Gemeinderatsitzung am 16. März 2015 ein, der auf Wunsch der Bürgermeisterliste Arno Abler einberufen wurde. Mit allesamt einstimmigen Abstimmungsergebnissen wurden der Kaufbeschluss vom Dezember 2014 wie auch der Beharrungsbeschluss vom 19. Februar 2015 zum Ankauf der Liegenschaft Bad Eisenstein aufgehoben, der Ausschuss für Stadtentwicklung und Raumordnung mit Gesprächen zur künftigen Entwicklung des Badl-Areals sowie des Nussbaumerfeldes betraut und der Erlös aus dem Verkauf der städtischen Wohnungen in der Kranewitterstraße dem städtischen Rücklagentopf zur Verwendung zu gleichen Teilen für die Errichtung bzw. Umbau des Feuerwehrhauses und der Musikschule zweckgewidmet. Nicht erwähnt wurde, wie es jetzt mit dem Tennisclub weitergeht. Mehr dazu...



    Wörgl  Gemeinderat  Stadt  BadEisenstein  Raumordnung  Sondergemeinderat  Badl-Ankauf 
  • Hedi Wechner, Christian Pumpfer und Christian Kovacevic von der SPÖ Wörgl konnten am 11. März 2015 einen Scheck über 1000 Euro an die Kinderkrebshilfe Tirol und Vorarlberg, vertreten durch Obfrau Ursula Mattersberger, übergeben. Der Betrag setzt sich aus den Reinerlösen der letzten SPÖ-Adventverkaufsstände beim Wörgler Christkindlmarkt zusammen. "Wir wissen, welche Leistungen die Kinderkrebshilfe erbringt, um den betroffenen Kindern und deren Eltern ihr Los etwas zu erleichtern, daher haben wir uns entschlossen, wenigstens einen kleinen Beitrag zur Unterstützung zu leisten ", so Hedi Wechner. Im Bild v.l.: C. Pumpfer, C. Kovacevic, U. Mattersberger, H. Wechner
    Foto: Stadtgemeinde Wörgl, Text: Bastian Wiedl

     



    Wörgl  Gesundheit  Tirol  Kinderkrebshilfe  SPÖ  Spende  Christkindlmarkt 
  • Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wörgl gab es eine Absage fürs Blaulichtzentrum - der derzeitige Standort wird als besser eingestuft. Von der Versammlung berichtet Wilhelm Maier - hier weiterlesen...



    Wörgl  Stadt  Sicherheit  Feuerwehr  Blaulichtzentrum 
  • Der "Happy Planet Index" versucht herauszufinden, welches Land am wirkungsvollsten die begrenzten Ressourcen der Erde in Wohlbefinden und Glück umwandelt. Die glücklichsten Menschen der Welt ortete er in Vanuatu - bevor die Inselwelt vor wenigen Tagen vom Taifun verwüstet wurde.. Die Multimedia-Show von Renate Kogler & Franz Marx am Dienstag, 24. März 2015 um 20 Uhr im Komma Wörgl ist eine Kompositon aus atemberaubenden Bildern und Filmen, Live-Kommentar und prickelnder Live-Musik.Ein außergewöhnlicher Abend voll kultureller Vielfalt, Lebensfreude, Freiheit von unnötigem Luxus und über das Glück! Kartenvorverkauf  bei Bücher Zangerl Wörgl (Salzburger Straße & M4 Wörgl) und unter www.komma.at
    Foto: Renate Kogler & Franz Marx



    Wörgl  Bildung  Kultur  Komma  Vortrag  Südsee  Glück  Vanuatu  Happy_planet_index 
  • Vor weiteren Beschlussfassungen im Gemeinderat zur Causa Bad Eisenstein am Montag, 16. März 2015 wandte sich die Eisenstein Wörgl GbmH, vertreten durch den Innsbrucker Rechtsanwalt Dr. Michael Sallinger mit einem Schreiben an die Stadt, um ihren Standpunkt klar zu machen. Fazit: Die Verkäufer stehen weiterhin zum Ergebnis der Kaufgespräche und zum Abschluss des Kaufvertrages mit der Stadtgemeinde Wörgl. Einen sachlichen Grund für das Nichtzustandekommen des Vertrages gäbe es ebenso wenig wie einen Grund dafür, jetzt angesichts der zahlreichen offenen Sach- und Rechtsfragen weitere Maßnahmen zu setzen. Man habe auch kein Interesse an einer langen, gerichtlichen und behördlichen Auseinandersetzung, sondern an einer Lösung, die einen sinnvollen Ausweg unter Berücksichtigung aller Interessen darstelle. Um das auszuloten, bietet Dr. Sallinger der Stadt weitere Gespräche an  und ersucht die Bürgermeisterin, binnen Wochenfrist mitzuteilen, ob dazu eine sinnvolle Unterredung geführt werden könne. Mehr dazu...



    Wörgl  Politik  Gemeinderat  Stadt  BadEisenstein  Sondergemeinderat  EisensteinGmbH  Badl-Ankauf